Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundeststraße 6 bei Lemke

Gestern gegen 17:45 Uhr kam es auf der B 6 in Höhe des Kalksandsteinwerk der Fa. Schlamann zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Kraftfahrer geriet aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem LKW. Der 28-jährige Fahrer des PKW musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Im Einsatz waren ca. 30 Feuerwehrleute der Wehren aus  Lemke, Oyle und Wietzen. Die Bundesstraße 6 musste für mehrere Stunden gesperrt werden.