Das Dorf in der Hosentasche

Plauschen, Bieten, Helfen, Veranstaltungshinweise und neue Nachrichten erhalten und mit anderen teilen. Digital überall und zu jeder Zeit über die Geschehnisse in unseren Orten auf dem Laufenden bleiben. Das alles können Sie mit mit dem DorfFunk, Ihrem Dorf in der Hosentasche. Zahlreiche Rückmeldungen aus unseren Dörfern zeigen , der DorfFunk hat sich in unseren Gemeinden etabliert, ist für viele Bürger zur täglichen „Lektüre“ geworden. Das freut die zahlreichen „Macher“ des DorfFunk, ist für diese jedoch kein Grund, die Bemühungen den Kreis der Leser zu erweitern einzustellen. Ganz im Gegenteil. Je mehr Nutzer sich am DorfFunk beteiligen umso breiter werden Informationen aus der Bürgerschaft, den Ehrenamtlichen, aus den Vereinen, Verbänden, Institutionen,  der Feuerwehren, der Politik, den Verwaltungen und und und gestreut. Dies ist eines unserer Ziele. Möglichst vielen Bürgern die digitale Teilhabe zu ermöglichen. Ein weiteres ist, Bürger untereinander zu vernetzen, sich gegenseitig digital über dies oder jenes zu informieren, sich auszutauschen. Mitnichten als Ersatz für persönliche Gespräche oder Treffen sondern als Ergänzung.

Sie können dazu beitragen, noch mehr Nutzer für unseren DorfFunk zu gewinnen. Sei es in der Familie, im Freundes- und Bekanntenkreis, im Verein oder auf der Arbeitsstelle. „Kennst Du eigentlich den DorfFunk“ unserer Samtgemeinde? Du kannst ja mal schauen, ob das etwas für Dich ist. Einfach die App herunterladen und ausprobieren. Gibt es im App- oder GooglePlay-Store.“

Oder Sie leiten diesen Link https://www.4orte-aktuell.de/ per WhattsApp, über Facebook, Instagram und Co. an Personen weiter, von denen Sie meinen, das diese Interesse an unserem gemeinsamen Digitalen Dorf haben könnten.

Über Ihre Unterstützung würden wir uns freuen! Ihre DorfFunker