Verlegung einer Haupttransportleitung im Bereich der Staffhorster Straße in Holte und Neulohe

Der Kreisverband für Wasserwirtschaft verlegt eine neue Haupttransportleitung entlang der Staffhorster Straße von Holte bis Neulohe. Die Baumaßnahme beginnt ab dem 26. April und endet vermutlich im August/September d.J.

Aufgrund vieler vorhandener Fremdleitungen und einer engen Platzsituation ist ein Ausweichen auf die Seitenräume leider nicht möglich.

Aus diesem Grund wird in Absprache mit der Verwaltung die Staffhorster Straße in Teilbereichen für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Die betroffenen Anwohner werden weiterhin zu ihren Grundstücken fahren können. Ebenso wird die Aufrechterhaltung fürh Fahrzeuge wie Müllwagen, Krankenwagen oder auch Post gewährleistet.

Entsprechende Umleitungen werden ausgeschildert.